NEWS // BLOG

Unsere Partner, Events & mehr

Partner in der Presse

Die sieben „Celleres“ (Weingüter) von Santa Maria bilden endlich eine Vereinigung!
Die sieben Weinkellereien in Santa Maria haben sich zu einem Wirtschaftsverband zusammengeschlossen, mit dem Ziel, den in dieser Zeit erzeugten Wein zu fördern und Instrumente und Strategien bereitzustellen, um den Sektor gemeinsam zu verbessern. „Wir sind sieben Weingüter, die seit Jahren mit der Marke„ Vi Novell de Santa Maria “zusammenarbeiten. Als Ergebnis dieser Arbeit haben wir neue Wege der Zusammenarbeit gefunden und aus diesem Grund machen wir heute einen weiteren Schritt und werden eine Partnerschaft “, erklärte deren Präsident Ramon Servalls. Die Winzer erinnerten daran, dass Santa Maria etwa 20 Prozent des auf Mallorca hergestellten Weins produziert. «Es ist eine Stadt mit einer großen Weintradition. Santa Maria war die erste Stadt, die nach der Reblauskatastrophe Rebstöcke pflanzte “, betonten sie.
Die Weingüter, die die Einheit bilden, sind Macià Batle, Sebastià Pastor, Son Crespí, 7103, Bodega Àngel, Jaume de Puntiró und Ramanyà. Wir müssen die Jugend von Santa Marias Unternehmern mit einem Durchschnittsalter von etwa 40 Jahren und ihre erfolgreiche Bereitschaft zur Ausarbeitung gemeinsamer Strategien hervorheben, was in der Branche ungewöhnlich ist.
Das Rathaus hat die Gründung des Vereins technisch und administrativ unterstützt. Bürgermeister Colau Canyelles gratulierte ihnen: «Die Zusammenarbeit ist immer gut, und wenn sie zur Verteidigung und Förderung eines so wichtigen Sektors wie der Weinherstellung in unserer Stadt geleistet wird, kann ich Ihnen nur gratulieren und Sie ermutigen, Ihre Ziele zu erreichen.» https://www.ultimahora.es/noticias/part-forana/2018/02/06/325617/siete-cellers-santa-maria-constituyen-asociacion.html

Schreibe einen Kommentar